ARD – Weltspiegel zum Thema Wertschöpfung von Kaffee in Afrika

Gerade eben gab es im Weltspiegel (19. Januar 2014, 19 Uhr) einen interessanten Bericht zum Thema Kaffee. Besser hätte ich es auch nicht sagen können. Es geht zwar um Kenia, aber die Situation in Äthiopien ist im Prinzip die gleiche. Schade, dass der Autor Peter Schreiber (ARD Studio Nairobi) nicht unser Solino Projekt genannt hat.

Hier ein paar Textpassagen:

„Fairer Handel sieht anders aus. Fair wäre es, wenn Afrika seinen Kaffe selbst rösten, verpacken und vermarkten könnte.

Und das Fairtrade-Siegel? – Es bringt den Kleinbauern ein paar Cent zusätzlich. Nicht viel mehr als ein Almosen.“

Und hier geht es direkt zum Bericht!

Leider mussten wir aufgrund von sehr viel Spam die Kommentar-Funktion im Solino Kaffee-Blog ausschalten. Hast Du Anregungen? Möchtest Du uns zu diesem Artikel etwas mitteilen? Dann nutze doch einfach unser Kontakt-Formular. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!