Sale!

Abo: Solino Espresso – ganze Bohnen (12 x 1 kg) + Kaffeemühle

Ein Jahr lang in regelmäßigen Abständen unseren Solino Espresso nach Hause liefern lassen. Dazu erhälst Du die Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle – zum EXKLUSIVEN Bundle-Preis. Sonderpreis nur mit Jahres-Abo. Abo wird nicht automatisch verlängert.

308,79  234,00 

Lieferzeit: 1. Lieferung max. 5 Tage* – danach im Abo alle 4 oder 6 Monate

Abo: Solino Espresso - ganze Bohnen (12 x 1 kg)

Mit dem 12 kg Espresso Abo bekommst Du Deinen Kaffee ganz bequem nach Hause geliefert. Du kannst die Lieferung wählen: 1 x 4 kg alle 4 Monate oder 1 x 6 kg alle 6 Monate.

Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle (Scheibenmahlwerk)

NUR Im Abo-Bundle zum Vorzugspreis: Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 200 mit Stahl-Scheibenmahlwerk und 250 g Bohnenbehälter. Geeignet für Pulvermengen von 2 bis 12 Tassen.

69,99  35,00 

Vorrätig

Für unseren Solino Espresso verwenden wir 100% Hochland Arabica, den wir auf direktem Wege von den Kaffeebauern aus den äthiopischen Regionen Illubabor und Jimma erhalten. Um das Aroma zu perfektionieren, verwenden wir ausschließlich sonnengetrockneten Kaffee für unseren Espresso. Um dies zu gewährleisten, werden die Kaffeekirschen direkt nach der Ernte für ca. 2 Wochen in der äthiopischen Sonne getrocknet. Unserer Erfahrung nach schmecken sonnengetrocknete Kaffees würziger und aromatischer. Zudem sind sie deutlich bekömmlicher, da sie durch die traditionelle Methode der Sonnentrocknung weniger Säure enthalten. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass verglichen zu gewaschenem Kaffee, sehr viel kostbares Wasser gespart wird.

Rommelsbacher

Die Kaffeemühle EKM 200 aus dem Hause Rommelsbacher ist nicht nur ein Muss für jeden Kaffee-Liebhaber, sondern dazu noch ein Blickfang in jeder Küche. Im robusten Stahl-Mahlwerk sorgen zwei hochwertige Mahlscheiben für den optimalen Mahlgrad. Individuell einstellbar von grob bis ganz fein.

Wertschöpfung vor Ort

Bei Solino werden all unsere Kaffees in Äthiopien in kleinen Mengen in der Trommel geröstet – so auch unser Espresso. Direkt im Anschluss wird er luftdicht verpackt und gelangt per Seefracht nach Hamburg. Die Äthiopier profitieren von der gesamten Wertschöpfung, denn die Verarbeitung der Kaffeebohnen findet komplett vor Ort statt. So verdienen sie mindestens 60% mehr als würden sie wie bei der üblichen Vorgehensweise nur den grünen, unverarbeiteten Kaffee exportieren. Dieses Video vom Januar 2016 zeigt in 3 Minuten wie unser Kaffee in Äthiopien hergestellt wird.

Transparente Lieferkette

Für unsere Kunden wollen wir die Lieferkette des Solino Kaffees so transparent wie möglich gestalten. Der auf der Rückseite unserer Espresso Packung zu findende, individuelle QR-Code zeigt den Weg der Kaffeebohnen vom Anbau und Röstung in Äthiopien bis hin zur Einreise in Europa. Jeder Solino Mitarbeiter, der für einen der verschiedenen Verarbeitungsschritte verantwortlich war, wird vorgestellt und jeder Schritt kann bewertet werden. Mit Hilfe dieser Blockchain-Technologie können wir für maximale Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette sorgen. Ihr müsst nur den QR-Code mit dem Smartphone scannen und dem Link folgen.

OurFathersKitchen

Solino ist stolz, die äthiopische Initiative OurFathersKitchen unterstützen zu können. Für jeden Container Solino Kaffee werden 1000 Mittagessen für benachteiligte Kinder in Addis Abeba gespendet.

Wir vertrauen OurFathersKitchen, weil das Geld zu 100% bei den Kindern ankommt. Die Organisatoren der Initiative arbeiten ehrenamtlich. Allein die Köche werden für ihre Arbeit entlohnt.

Gewicht13.5 kg

Abo: Solino Espresso - ganze Bohnen (12 x 1 kg)

Gewicht12 kg
Abo-Lieferung

1x 4 kg alle 4 Monate, 1x 6 kg alle 6 Monate

Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle (Scheibenmahlwerk)

Gewicht1.4 kg