Neue Ernte und günstigere Preise

Solino Espresso 1kg VorteilspackungLetzte Woche bin ich aus Äthiopien zurückgekommen und habe die neue Kaffeeernte begleitet. Ab dem 15. Dezember 2009 haben wir die neue Röstung dann hier in Deutschland.

Da der Dollarpreis günstiger geworden ist habe ich den Preis von 4,90€ auf 3,90€ pro 200g Packung reduziert (bzw. von 5,90€ auf 4,90€ für die 250g Packung gemahlenen Espresso).

Außerdem gibt es den Espresso jetzt auch im günstigen 1000g Beutel als ganze Bohnen! Besonders für Büros und Vieltrinker geeignet.

Neue Ernte!

Leider mussten wir aufgrund von sehr viel Spam die Kommentar-Funktion im Solino Kaffee-Blog ausschalten. Hast Du Anregungen? Möchtest Du uns zu diesem Artikel etwas mitteilen? Dann nutze doch einfach unser Kontakt-Formular. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

4 Kommentare zu „Neue Ernte und günstigere Preise“

  1. 3,90 Euro für 200 gr. Kaffee finde ich schon ganz schön teuer. Da muss die Qualität schon stimmen.

    Anm. Solino: Aha, und deswegen machen Sie gleich mal Werbung für Ihren eigenen Kaffeeshop?? Der Preis ist hoch, aber gerechtfertigt, wenn Sie sich das Konzept hinter Solino einmal ansehen!

  2. Hallo,
    leider ist durch die Vergünstigung kein Preisvorteil mehr zwischen der großen und der kleinen Packung gegeben 😉

  3. Wenn ich weiß, dass der Cash-Flow im Erzeugerland reinvestiert wird, habe ich kein Problem damit, etwas mehr für qualitativ hochwertigen Kaffee zu bezahlen.
    Abgesehen davon kostet nahezu jeder x-beliebige Marken-Kaffee genau so viel.
    Der Profit geht aber bei diesen Produkten nahezu zu 100% an die großen Player der Kaffee- bzw. Lebensmittelindustrie. Ganz dick im Kaffeegeschäft sind auch Nestlé und Kraft. Nestlé-Chef Paul Bulcke bekommt übrigens schlappe 8 mio. Schweizer Franken (knapp 6 mio. Euro)im Jahr.
    Dann doch lieber 1 oder 2 Cent mehr pro getrunkener Tasse bezahlen… und damit ehrlich und hart arbeitenden Menschen wenigstens die klitzekleine Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen.

Kommentarfunktion geschlossen.