Warum auch Du hochwertigen Kaffee in Deinem Unternehmen brauchst.

Wie viele Erwachsene absolute Kaffeeliebhaber sind, ist kein Geheimnis. Insbesondere durch die zunehmende Integration von Berufs- und Privatleben sollte daher jedes Unternehmen in Erwägung ziehen, seinen Mitarbeitern hochwertigen Kaffee kostenfrei anzubieten. Ein solcher Anreiz kann die Motivation erheblich fördern, was sich wiederum positiv auf die Produktivität auswirken kann. Außerdem wird auf ganz natürliche Art und Weise die soziale Interaktion innerhalb des Unternehmens befördert und sorgt somit für eine angenehmere Arbeitsatmosphäre.

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Jobplattform „Indeed“ geben ganze 95 % der Befragten an, dass sie sich kostenlose Getränke wie zum Beispiel guten Kaffee am Arbeitsplatz wünschen. Tatsächlich bieten das jedoch nur knapp die Hälfte aller Unternehmen an. Insbesondere beim aktuellen Fachkräftemangel kann es sich also lohnen, möglichst viele positive Anreize wie das Bereitstellen von Kaffee zu schaffen. 

Ein weiterer Vorteil für das Unternehmen selbst ist, dass bereitgestellter Kaffee nicht der Lohnsteuer unterliegt. Das Finanzamt gewährt jährlich einen Freibetrag von 500 € für alles, was die Gesundheit der Angestellten unterstützt. Die Voraussetzung dabei ist allerdings, dass die Leistung zusätzlich zum Arbeitslohn gewährt und nicht davon abgezogen wird.

Sollten wir Dich überzeugt haben, besuche gerne unsere Landingpage für Unternehmen und wir lassen Dir ein individuell auf Deine Bedürfnisse angepasstes Angebot zukommen. 

Leider mussten wir aufgrund von sehr viel Spam die Kommentar-Funktion im Solino Kaffee-Blog ausschalten. Hast Du Anregungen? Möchtest Du uns zu diesem Artikel etwas mitteilen? Dann nutze doch einfach unser Kontakt-Formular. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!