Äthiopien stellt nationales Kaffeelogo vor

 

Am 06. Februar 2020 fand in Addis Abeba, der Hauptstadt von Äthiopien, das zweite internationale Kaffee-Event statt. Viele hochrangige Regierungsbeamte, unter anderem der äthiopische Landwirtschaftsminister, nahmen an der Veranstaltung mit dem Motto “Coffee from the Land of Origins” teil. Das Event war mit hunderten von Kaffeekäufern und Experten aus aller Welt sehr gut besucht und ein großer Erfolg. Teil der Veranstaltung waren unterschiedliche Ausstellungen, Barista Wettbewerbe und Festivals mit vielen Aktivitäten wie beispielsweise Kaffeeverkostungen. 

 

Im Zuge dieses Events wurde auch das neue äthiopische Kaffeemarkenlogo vorgestellt und eingeführt. Durch das Logo soll laut Generaldirektorin Adugna Dabela erreicht werden, dass Äthiopien als Ursprungsland des Kaffees angesehen wird. Ein weiteres Ziel ist es aber auch, den Ruf und die Aufwertung vom äthiopischen Bio-Kaffee zu stärken. Mit dem Logo ist äthiopischer Kaffee in Zukunft besser von internationalen Marken differenzierbar. Dazu zeichnet es den in Äthiopien hergestellten Kaffee für seine herausragende Qualität aus. Diese ist unter anderem auf die authentische Herstellung der Produkte zurückzuführen.

 

Leider mussten wir aufgrund von sehr viel Spam die Kommentar-Funktion im Solino Kaffee-Blog ausschalten. Hast Du Anregungen? Möchtest Du uns zu diesem Artikel etwas mitteilen? Dann nutze doch einfach unser Kontakt-Formular. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!