Corona Update Äthiopien

Seit unserem letzten Blog Beitrag über die derzeitige Corona Situation in unserer Kaffeerösterei in Addis Abeba, hat sich viel in dem afrikanischem Binnenstaat Äthiopien getan. Während in Deutschland die Corona Fälle tendenziell sinken, erreichte Äthiopien letzte Woche die höchsten Neuinfektionszahlen seit Beginn der Pandemie. Anfang August ist die bestätigte Infektionszahl auf über 23.000 gestiegen mit allein 915 Neuinfizierten nur an einem Tag.

Was bedeutet das für den bevölkerungsreichsten Binnenstaat der Welt?

Viele Menschen haben mittlerweile ihre Arbeit verloren, private Unternehmen versuchen sich finanziell über Wasser zu halten und Unruhen regieren das Land. Durch eine mangelnde Ausstattung von Schutzmasken, Beatmungsgeräten und Schutzanzügen ist es schwierig die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen und zu kontrollieren.

Doch es gibt Unterstützung:

Eine südkoreanische Agentur für Internationale Zusammenarbeit (KOICA) hat angekündigt eine Überbrückungshilfe in Äthiopien zu leisten. Dieses Hilfsprojekt stellt mehreren Krankenhäusern verschiedene Güter zur Seucheindämmung und mehrere Schutzausrüstungen bereit. Neben Südkorea leistet auch Deutschland eine Soforthilfe im Wert von über 120 Millionen Euro, um den Staat bei dem Ausbau der Gesundheitsinfrastruktur zu unterstützen. Beide Projekte könnten wichtige Glieder zur Bekämpfung der Pandemie in Äthiopien darstellen.

Außerdem mit dem Kauf von Inlandsprodukten aus Äthiopien gewährleistet man nicht nur, dass weniger Menschen ihre Arbeitsstelle in solch schwierigen Zeiten wie in dieser Pandemie verlieren, sondern auch, dass das Geld an der richtigen Stelle ankommt. Wir als Unternehmen, dass unseren Kaffee komplett in Äthiopien produziert und damit viele Arbeitsplätze vor Ort hat, sind uns unserer Verantwortung bekannt und wollen unseren Mitarbeitern auch in Zukunft ein sicheres Einkommen gewährleisten.

Leider mussten wir aufgrund von sehr viel Spam die Kommentar-Funktion im Solino Kaffee-Blog ausschalten. Hast Du Anregungen? Möchtest Du uns zu diesem Artikel etwas mitteilen? Dann nutze doch einfach unser Kontakt-Formular. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!