Weihnachtskaffee- Rezepte, für ein bisschen mehr Weihnachten zu Hause

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, auch wenn es dieses Jahr vielleicht etwas anders ist, als wir es kennen. Doch geschlossene Cafés, kleine oder vielleicht gar keine Weihnachtsmärkte sollten niemanden daran hindern, dieses Jahr in Weihnachtsstimmung zu geraten.
Diese Weihnachten laden besonders zur Besinnlichkeit ein. Zeit für sich selber zu nehmen, seine Familie und Liebsten. Vielleicht lässt sich ja auch die eine oder andere neue Tradition entwickeln.
Für ein bisschen mehr Weihnachtsgefühl zu Hause, auf der Arbeit oder am Samstagmorgen im Bett haben wir heute drei Weihnachtliche Kaffee Rezept. Diese gelingen besonders mit unseren Kaffee- Sorten, da diese schon eine leckere Würze mitbringen und euch weihnachtliche Stimmung direkt in die Küche zaubern.

1. Würziger Weihnachtskaffee mit einer Zimtnote

Weihnachten und Zimt passen immer zusammen. Dieses Rezept gelingt ganz einfach mit Zutaten, die jeder im Haus hat.
Für ein Glas braucht ihr:

-100 ml heißen Kaffee (z.B. Solino Crema)
-100 ml Milch ( vegane Alternativen gehen natürlich auch)
-1 TL Kakaopulver
-Eine Messerspitze Zimt
-1/2 – 1 EL Honig
-1 Zimtstange

Zuerst die Milch bei ca. 70 °C erwärmen und mit dem Honig und dem Zimt vermischen. Anschließend alles kurz in einem Topf aufkochen lassen. Das Kakaopulver mit einem Schneebesen unterrühren und in ein Glas geben. Den aufgekochten Kaffee dazugeben. Das ganze mit der Zimtstange umrühren. Damit sorgt ihr für eine intensivere Zimt-Note.

2. Nusskaffee-Melange

Ein Kaffee mit einer leichten Nuss-Note, für alle die keinen Zimt mögen. Schnell in 15 Minuten zubereitet, ist er das perfekte Weihnachtsgetränk.
Für ein Glas braucht ihr:
-10 g gemahlenen Kaffee (z.B. Solino Hochland Kaffee)
-10 g gemahlene Haselnüsse
-100 ml Milch
-100 ml kochendes Wasser
-1 EL Zucker

Die Haselnüsse mit dem Zucker goldbraun rösten. Ständig umrühren, damit nichts anbrennt. Sobald die gewünschte Farbe erreicht ist, den gemahlenen Kaffee mit dem kochenden Wasser unterrühren. Vom Herd nehmen, ca. 5 Minuten ziehen lassen und durch einen Kaffeefilter in die Tasse gießen. Gerne die Tasse vorher erwärmen, damit das Getränk länger warm bleibt. Milch kurz erhitzen und schlagen. Ebenfalls zu dem Rest hinzugeben.

3. Der Merry Christmas Kaffee

Dieses Rezept ist für alle, die es an Weihnachten auch mal etwas stärker mögen. Zeitlich etwas aufwändiger und damit etwas Besonderes für die Feiertage.

Für zwei Personen braucht ihr:

-150 ml Kaffee ( z.B. Solino Hochland Espresso)
-200 ml Milch
-1-2 TL Karamellsirup
-1/2 TL Zimt
-150 ml Eierlikör
Außerdem: Sahne als Topping, 2 große Latte Macchiato Gläser und optional Deko, z.B. in Form von Schoko-Streuseln, Sternanis oder Zimtstangen.

Zuerst die Milch mit dem Zimt und ca. 1-2 TL Karamellsirup vermischen. Je süßer ihr es haben wollt, desto mehr Sirup empfiehlt sich.
Die Mischung auf zwei Gläser aufteilen. Den Eierlikör und den Kaffee hinzufügen. Gerne noch mit Sahne, Zimt und Kakaopulver verzieren und genießen.

Leider mussten wir aufgrund von sehr viel Spam die Kommentar-Funktion im Solino Kaffee-Blog ausschalten. Hast Du Anregungen? Möchtest Du uns zu diesem Artikel etwas mitteilen? Dann nutze doch einfach unser Kontakt-Formular. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!